Im Handumdrehen Tomaten schälen!

Jeder, der schon mal eine richtig gute Tomatensoße selbst machen wollte, weiß: Herumschwimmende Schalenstückchen stören, schmecken mies und können die ganze Soße versauen. Es führt also kein Weg daran vorbei, die Tomaten vorher zu schälen! Dumm nur, dass die Schale bei den meisten Tomaten bombenfest sitzt und das Schälen wirklich ewig dauert. Zum Glück lässt sich das mit einem ganz simplen Trick ändern! Alles, was ihr dafür braucht, ist ein großer Topf, ein paar Liter Wasser und ein Schälmesser. Dann klappt es auch mit der perfekten Pizzasoße.

Phil Crockett zeigt euch in diesem Video schnell und unkompliziert, wie es geht!

 

 

 

Teile diesen Beitrag auf :

WENN DU NIX MEHR VERPASSEN MÖCHTEST FOLGE UNS AUF FACEBOOK 

Add Comment